Wettbewerbe/Turniere
Lehrgänge/Fortbildungen
Sonstiges

Hier erhalten Sie Informationen über aktuelle Veranstaltungen rund um den SV Teutonia Stapelmoor.

Klicken Sie bitte dazu in der oberen Leiste die folgenden Felder

Wettbewerbe/Turniere

Lehrgänge/Fortbildungen

Zur Startseite zurück

Weitere Informationen auch an dieser Stelle:

Jahresabschluss 2016 bei Loth

 

zurück nach oben

Jahresabschluss 2016 bei Loth

Gemütlicher Abend bei Loth

Eingeladen hatte der Sportverein Teutonia Stapelmoor im November seine Jubilare und alle ehrenamtlichen Trainer, Übungsleiter, Betreuer, Vorstandsmitglieder und Helfer. Über achtzig Teilnehmer, es waren fast alle Eingeladenen erschienen, konnte Micha Gerke im Saal der Gaststätte Loth in Brual begrüßen. Gerke betonte in seiner Begrüßungsansprache, dass ein kleiner Verein vom Ehrenamt und Engagement seiner Mitglieder lebe. Viele fleißige Hände würden die Existenz unseres Vereins sichern. Die ehrenamtliche Arbeit der Trainer, Übungsleiter, Betreuer und freiwilligen Helfern könne nicht hoch genug eingeschätzt werden. Es sei heute nicht mehr selbstverständlich, jede Woche mehrere Stunden für den Verein zu „opfern“.

Die Rede endete mit dem Satz: „Der SV Teutonia Stapelmoor sagt DANKE und wünscht allen Anwesenden einen gemütlichen Abend“.

Nach dem schmackhaften Essen gab es lobende Worte für das Ehepaar Petra und Ansgar Loth. Leider schließt die Gaststätte Loth Ende November die Türen. Gerke sprach noch einmal die Feierlichkeiten des SV Teutonia bei Loth an. Über Jahrzehnte haben viele Teutonen hier gerne gefeiert. Grün/Weiße Nächte, Vorstandsessen, gemütliche Abende für Ehrenamtliche, Abteilungsfeiern usw. wurden hier veranstaltet. Die Gaststätte Loth in Brual war immer eine gute Adresse. Als DANKESCHÖN überreichte Micha Gerke dem Ehepaar Loth ein kleines Präsent.

Es folgten Ehrungen für langjährige ununterbrochene Mitgliedschaft und Treue zum Verein. Micha Gerke und Stefan Schulz vom geschäftsführenden Vorstand nahmen die Zeremonie vor. Für fünfundzwanzigjährige Mitgliedschaft wurde die anwesende Annette Behrends mit der „Silbernen Ehrennadel“ geehrt. Entschuldigt hatten sich Frank Loger, Folkeline Siemens und Matthias Gerke.
Für vierzigjährige Mitgliedschaft wurde Alfred Krüger mit der „Goldene Ehrennadel“ geehrt.
Johannes van Essen, Johannes (Hans) Heijen und Wolfgang Wissing erhielten die „Goldene Ehrennadel mit Lorbeerblatt“ für fünfzig Jahre Mitgliedschaft im Verein. Entschuldigt hatte sich Jan (Pele) Groeneveld.

Eine würdige Ehrung folgte für Alfred (Ailt) Santjer (87 Jahre) in der Laudatio von Micha Gerke: „Als erstes Mitglied ist Ailt seit 70 Jahren im Verein, also von Anfang an dabei!!! Als aktiver Fußballer war er ein gefürchteter Rechtsaußen. Ailt Santjer war niemals in einem anderen Verein und bis vor zwei Jahren war er bei fast jedem Heimspiel der Teutonia anwesend. Ein besseres Beispiel für Vereinstreue gibt es nicht!

Ailt Santjer wurde die Goldene Ehrennadel mit Lorbeerblatt und der Zahl „70“ verliehen. Dazu überreichte Gerke noch eine große Fotocollage mit aktuellen Bildern und welche aus den Gründungsjahren des Vereins. Mit einem Standing Ovation für Ailt Santjer und dem „Teutonen-Lied“ endeten die Ehrungen. Danach wurde bis in die Nacht hinein bei bester Laune gefeiert.

 

zurück nach oben

Ehrungen 2009

Wolfgang Dehmel und Hermann Jans wurden vom Landessportbund durch K-H Schüür/KSB Leer

mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

 

Wolfgang Dehmel, Wolfgang Wissing, Willem Molanus und Egge Mansholt wurden vom

Boßelverband für 25-jährige Zugehörigkeit geehrt.

zurück nach oben

 

Ehrungen 2010

Heinrich Siemons erhält die Silberne Ehrennadel des KSB Leer von Karl-Heinz Schüür

zurück nach oben

Bernhard Schomaker erhält durch Johann Lohmeyer der Ehrennadel der Turnerbundes Leer

zurück nach oben

Ehrungen 2010 - Stadt Weener

Fotos: Kremer, Rheiderlandzeitung

Für ihre sportlichen Erfolge wurden Marco Tammen und die TT-Herren I des SV Teutonia Stapelmoor im Rahmen einer Feierstunde der Stadt Weener durch den Bürgermeister geehrt.

zurück nach oben

Ehrungen 2011

Herr Reinhard Knoop, Vorsitzender des Leichtathletikverbandes des Kreises Leer, ehrt Wilfried Franzen für seine langjährigen Dienste um die Leichtathletik (Volkslauf) mit der silbernen Ehrennadel des Deutschen Leichtathletikverbandes.

Heinz Brink wird ebenfalls für seine langjährigen Dienste um die Leichtathletik (Volkslauf) mit der silbernen Ehrennadel des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes geehrt.

Ehrungen für 15jährige Vereinsmitgliedschaft

Ehrungen für sportliche Erfolge

 

zurück nach oben